Neuzuweisung von Kontakten zu einer anderen Firma

Aus Help Me Do It! <WIKI>
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wie in vielen anderen Modulen lassen sich Datensätze innerhalb des Systems "umhängen", d.h. die Beziehung eines Datensatzes zu einem anderen wird geändert. Analog zu dieser Vorgehensweise lässt sich das in allen anderen Modulen ebenfalls durchführen, seien es Notizen, Termine, Aufgaben etc.

Gibt es zum Beispiel einen Kontakt, der von einer Firma in eine andere gewechselt ist, so wählt man den Kontakt zur Bearbeitung aus. Nehmen wir mal an, Herr Schmidt hätte die Niederlassung gewechselt von der Mayer GmbH in Unterberg zur Mayer Zwo GmbH in Bärlin.

Wählen Sie den zu bearbeitenden Kontakt aus und klicken Sie auf Bearbeiten

Mayer 1.jpg


Dann klickt man auf den Pfeil neben dem Firmeneintrag (orange markiert) Mayer 2,jpg.jpg

Und im folgenden Feld gibt man in der Suche die neue Firma an und klickt auf "Suchen" Mayer 3.jpg

Nun kann unten per Mausklick die neue Firma übernommen werden und der Kontakt ist der neuen Firma zugewiesen. Sollten relevante Daten anders sein, meldet sich das System entsprechend: Mayer 4.jpg

Nun wird die neue Firma übernommen (siehe gelbe Markierung): Mayer 7.jpg

und es fehlt nur noch ein Klick auf "Speichern" und der Kontakt wurde erfolgreich zugeordnet. Das ist auch eine Möglichkeit, um falsch zugeordnete Kontakte der korrekten Firma zuzuweisen, oder um Kontakte aus mehreren Firmendatensätzen, die jedoch der gleichen Firma entsprechen zusammenzuführen.

Beispiel: Suedwestrundfunk Südwestrundfunk SWR

stellen alle die gleiche Firma nur in unterschiedlichen Schreibweisen dar. Damit nun die Ansprechpartner alle in einem Firmendatensatz zu finden sind, kann man diese entsprechend zuweisen (siehe oben). Dann werden entweder die Firmenadresse zusammengeführt (Dublettenzusammenführung) falls sich in den anderen Datensätze noch notwendige Informationen befinden oder die Datensätze werden gelöscht.

Sollte nun der Südwestrundfunk zukünftig unter SWR in SugarCRM gefunden werden sollen, können, nach dem "Umhängen" der Kontakte die Datensätze Südwestrundfunk und Suedwestrundfunk gelöscht werden.